Rundwanderweg zu den Öbersthöfen

Vernuer - Gfeis - Öberst



Anfahrt
Mit dem Pkw im Passeiertal in Richtung St. Leonhard und am Ortsende von Riffian nach links in Richtung Vernuer abbiegen. Mehrere Kehren bergauf, bis einer von mehreren kostenfreien Parkplätzen erreicht wird.

Straße Richtung Gfeis, Gasthof Walde Gasthof Walde Tourbeschreibung
Ab dem Parkplatz folgen wir nicht dem Wanderweg, sondern bleiben auf der Straße. Die Wegweiser zeigen in Richtung Gasthof Walde und Gfeis.
Blick auf Verdins Wanderwegbeschreibung Unterwegs wird immer wieder der Blick auf das Passeiertal, speziell auf Verdins, freigegeben.
Nach dem Gasthof Walde kommt eine Aussichtsbank mit Fernblick auf das ganze Meraner Becken.
der Waldrand ist erreicht leicht bergab verläuft der 24A In einer Rechtskurve geht es um den Gasthof herum, man folgt dem 21er, immer bergauf, bis der Waldrand erreicht wird. Hier biegt man in den Weg 24A in Richtung Öbersthöfe.
keine weiteren Wanderer sind unterwegs kurz vor dem Ende des Waldstücks, danach folgen gleich die beiden Öbersthöfe Ab sofort geht es im Wald auf einer sehr angenehmen Strecke meistens leicht bergab.
Weitere Wanderer sind nicht unterwegs (Mai 2011) und bald werden die Öbersthöfe erreicht.
Unteröberst Sonnenterrasse Unteröberst Wir kehren im Unteröberst ein, der an diesem Tag viele freie Plätze auf seiner Terrasse hat.
Danach geht es zurück zum Parkplatz.
t
anker

Daten:

Gesamtlänge ca. 6,0 km
Wanderzeit 2,0 - 2,5 Stunden
Höhenmeter 369 m
Parkplatz   1.097 m
Walde   1.293 m
Öberst   1.388 m