Wanderung zum Schloss Juval

Extrembergsteiger Reinhold Messner

Parkplatz Vinschgaustraße - Schloss Juval



Anfahrt:
Mit dem Pkw oder öffentlichen Verkehrsmitteln auf der Vinschgauer Staatsstraße von Meran in Richtung Reschenpass fahren. An Naturns im Tunnel vorbei, bis gleich nach dem Tunnel die Abzweigungen nach rechts ins Schnalstal und die zweite zum Schloss Juval folgen. Hier findet man einen großen und vor allem kostenlosen Parkplatz. Von hier aus besteht auf ein Bus-Shuttle zum Schloss.

Hinweisschild Juval Parkplatz mit Bauernmarkt Hinweisschild Abzweigung zum Schloss Juval und Parkplatz mit Gebäude des Bauernmarktes, auf dem auch Produkte des Schlosses gekauft werden können.
Blick auf die Vinschgauer Staatsstraße mit Etsch und Parkplatz die Vinschgerbahn Wir gehen auf dem asphaltierten Weg zum Schloss. Im Bild links ist der Parkplatz und die Einfahrt zum Tunnel Richtung Schnalstal zu sehen.
Schloss Juval kommt in Sicht das Lama beobachtet seine Besucher Nach rund 2/3 des Wegs kommt das Schloss Juval ins Blickfeld und unterhalb liegt entspannt ein Lama.
Juval in grobe Richtung Meran gesehen Der Eingang zum Schloss Blick auf Schloss Juval und bald wird der Eingang erreicht.
Außenanlagen und auf die Führung wartende Touristen eine Vereinsamung droht nicht Die Außenanlagen des Schlosses können jeden Tag besichtigt werden, doch das eigentliche Museum hat mittwochs seinen Ruhetag.
auf Fels steht das Schloss Blick in den Innenhof von Schloss Juval Ein Blick in den Innenhof, weitere Details können über das Internet abgerufen werden.
zum Schlosswirt Juval eine interessant gestaltete Terrasse Unterhalb des Schlosses ist beim Schlosswirt Juval eine Einkehr möglich und auf der recht interessant gestalteten Terrasse lässt es sich gut aushalten.
botanischer Rundgang entlang des Waals auf dem botanischen Rundgang Ein botanischer Rundgang auch entlang eines Waals schließt den den Besuch ab.
t
anker

Daten:

Gesamtlänge: ca. 3 km
Wanderzeit: 1 - 1,5 Stunden
Höhenmeter 350 m
Parkplatz 550 m
Schloss Juval 900 m