Wanderung unterm Hirzer

Saltaus - Klammeben - Hirzer-Hütte - Mahdalm - Saltaus



Anfahrt:
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Pkw nach Saltaus im Passeiertal und hier kann kostenfrei auf mehreren Etagen rund um die Hirzer Seilbahn geparkt werden.

Saltaus, Talstation der Hirzer Seilbahn die Hirzer Seilbahn Tourbeschreibung:
Mit der Seilbahn zur Bergstation Klammeben, unterwegs muss in Prenn umgestiegen werden.
rasch gewinnt die Seilbahn an Höhe, Blick auf Saltaus ein Umsetzer Sehr schnell gewinnt die Seilbahn an Höhe und gibt herrliche Ausblicke auf Saltaus und das Passeiertal frei.
die Bergstation ist erreicht Blick in Richtung Timmelsjoch und Passeiertal Die Bergstation auf 1.985 Meter ist erreicht und rund herum kann man die Panoramalandschaft genießen.
immer wieder traumhafte Blicke in Richtung hinteres Passeiertal Fernblick auf das Alpenpanorama Richtung Timmelsjoch Ab der Bergstation folgen wir der Beschilderung in Richtung Hirzerhütte und immer wieder werden traumhafte Ausblicke in Richtung hinteres Passeiertal und Timmelsjoch frei.
der schneebedeckte Hirzer die Hirzerhütte kommt in Sicht In Sichtweite des schneebedeckten Hirzers führt der Weg und auch im Mai ist der Schnee noch nicht ganz abgeschmolzen.
Nach rund einem Kilometer kommt die Hirzerhütte in Sicht.
die Hirzerhütte und immer wieder unendliche Fernsicht Richtung Timmelsjoch und Ötztaler Alpen Hier kehren wir nicht ein, sondern folgen der Beschilderung weiter Richtung Mahdalm.
Unterwegs haben wir weiter eine Fernsicht in Richtung Timmelsjoch und Ötztaler Alpen.
nach der Hirzerhütte geht es leicht bergauf, bis der Scheitel erreicht wird Hintereggalm Nach der Hirzerhütte geht es leicht bergauf, bis der Scheitel erreicht wird. In einer langgezogenen Linkskurve geht es immer bergab, bis die Hintereggalm und danach die Mahdalm zu sehen sind.
nur noch wenige 100 Meter bis zur Mahdalm Madhalm Von der Hintereggalm sind es nur wenige 100 Meter bis zur Mahdalm und hier wird bei einer Speckknödelsuppe eingekehrt.
Die Mahdalm ist von der Hirzerhütte runde 2 1/2 Kilometer entfernt.
schneebedeckter Hirzer weiterer Wanderweg im Schnee Von der Mahdalm sollte es weiter über den Almenweg gehen, auf dem Bild im Vordergrund erkennbar. Doch der Wirt mahnt sehr eindringlich dies zu unterlassen, da mit einer Schneehöhe von mehr als 1 m zu rechnen und eine Wegmarkierung nicht mehr zu erkennen ist.
t
anker

Daten:

Gesamtlänge: ca. 6,6 km
Wanderzeit: 2,5 - 3,0 Stunden
Höhenmeter 302 m
Bergstation   1.993 m
Hirzerhütte   1.980 m
Mahdalm   1.991 m