Der Brandiswaalweg in Lana

Lana - Waalrast - Wasserfall - Lana



Anfahrt:
Von Meran kommend zur Ortsmitte von Lana und hier der Beschilderung Gampenpass folgen. Gleichzeitig auf das Parkleitsystem achten, denn auf dem Parkplatz P4 soll geparkt werden.

der Parkplatz P4 an der Gampenstraße der Parkplatz ist gebührenpflichtig Der gebührenpflichtige Parklatz P4 an der Gampenstraße.
auf der Gampenstraße leicht bergauf nach links wird in den Waalweg eingebogen Tourbeschreibung:
Vom Parkplatz aus geht es auf dem Gehweg etwa 300 - 400 m leicht bergauf, bis in den Brandiswaalweg nach links eingebogen werden kann.
Blick auf Lana, im Hintergrund das Passeiertal Hinweisschild Der Waalweg verbindet Oberlana mit Niederlana.
Der Waal ist auf der ganzen Strecke nicht zu sehen Blick auf Lana und Meran Der Waal ist auf der ganzen Strecke nicht zu sehen.
St. Margarete ein Laubengang Der Weg verläuft oberhalb von Lana und hier ist St. Margarete zu sehen.
auf dem Waalweg auf dem Waalweg Durch Kastanienhaine und Obstkulturen führt der Weg.
auf dem Waalweg um den Fels wurde der Weg besonders befestigt Und um den Fels herum wird der Weg besonders befestigt.
auf dem Waalweg die Pfarrkirche von Lana kommt in Sicht
Pfarrkirche Maria Himmelfahrt Historie Die Pfarrkirche Maria Himmelfahrt.
Niederlana und im Hintergrund Burgstall durch Kastanienhaine Immer wieder auch schöne Ausblicke ins Etschtal.
auf dem Waalweg Richtung Waalrast die Gaststätte Waalrast kommt in Sicht Nach 2,5 Kilometern wird die Gaststätte Waalrast erreicht.
Terrasse der Gaststätte auf dem Weg zu den Wasserfällen Wer gleich zu den Wasserfällen will durchquert die Terrasse und geht weiter in südliche Richtung.
Hinweisschild Wasserfall zu den Wasserfällen Die Brandis Wasserfälle sind nach der Gaststätte in rund 10 Minuten zu erreichen.
die Ruine Brandis der Wasserfall kommt in Sicht Der Weg führt am Golfplatz vorbei und hoch oben befindet sich die Ruine Brandis. Nach wenigen Minuten kommt der Wasserfall in Sicht.
auf dem Weg zum Wasserfall Abfluss des Wasserfalls Kurz vorm Wasserfall.
die Sohle des Wasserfalls die Sohle des Wasserfalls
der Brandis-Wasserfall der Brandis-Wasserfall Der Brandis-Wasserfall
am Rückweg eine Einkehr in der Gaststätte Waalrast Speckknödelsuppe Zurück zum Ausgangspunkt geht es auf dem gleichen Weg, nicht aber ohne eine Einkehr in der Gaststätte Waalrast bei einer Speckknödelsuppe.
Blick auf Lana Lana und im Hintergrund Meran Der Ausblick auf Lana und Meran ist gigantisch.
t
anker

Daten:

Gesamtlänge (einfach) ca. 3 km
Wanderzeit ca. 1,5 Stunden
Höhenmeter 51 m
Parkplatz   317 m
Wasserfall   330 m